Zwischen Säntis und Altmann * 01. August 2009 - Auf den Spuren der legendären Säntisträger und Steinböcke.
Route: Säntis [2503 m.ü.M.] - Lisengrat [2340 m.ü.M.] - Rotsteinpass [2120 m.ü.M.] - Nädligergrat [2334 m.ü.M.] -Altmannsattel [2368 m.ü.M.] -
Abstieg Altmannsattel Nordflanke - Löchlibettersattel [2162 m.ü.M.] - Wildseeli [1902 m.ü.M.] - Rässegg [2293 m.ü.M.] - Zwinglipass [2011 m.ü.M.] -
Häderen [1738 m.ü.M.] - Fälenalp [1457 m.ü.M.] - Bollenwees [1470 m.ü.M.] - Stifelwand [1410 m.ü.M.] - Sämtisalp [1295 m.ü.M.] -
Sämtisersee [1209 m.ü.M.] - Plattenbödeli [1279 m.ü.M.] - Pfannenstil [980 m.ü.M.] [Schwierigkeitsgrad: T4]

Da es tags zuvor geregnet hatte, war der Fels die letzten 67 Höhenmeter in einigen Passagen bis zum Altmann-Gipfel nicht nur speckig, sondern auch nass -
sodass ich von einer Gipfelbesteigung abgesehen habe und die Tour über die Nordflanke des Altmannsattels Richtung Löchlibettersattel, Wildseeli fortsetzte.
Der Abstieg über die Nordflanke vom Altmannsattel ist nicht unproblematisch – man geht im Steilhang abwärts wie auf hartgekochten Eiern über ein Geröllfeld,
welches bei jedem Schritt, immer etwas nachrutscht - eine Alternative wäre, sich linker Hand am Felsband entlang an einem Fixseil, welches auch nicht mehr das
jüngste ist und schlaff wie ein nasses Handtuch an den Stahlstiften baumelt, herunterzuhangeln. Ich habe mich für die hartgekochten Eier entschieden und
bin über das Geröllfeld abgestiegen. Der weitere Abstieg erfolgte dann vom Wildseeli zurück über Rässegg zur Zwinglipasshütte. Nachdem ich dann auf
der Zwinglipasshütte 2 Liter Eistee und eine Terrine voll Gerstensuppe zu mir genommen hatte, genoss ich noch den Sonnenuntergang und begab mich
anschließend müde aber zufrieden in mein Bett. Am nächsten Morgen setzte ich bei strahlendem Sonnenschein die Tour über Häderen fort. Dann weiter bis
zur Fälenalp über Bollenwees, Heimwärts an der Stifelwand vorbei Richtung Sämstisersee. Auch wenn der Altmann von der "Sattel-Seite" bei normalen
Wetterbedingungen nicht schwierig ist bzw. die "Kletterei" im unteren Schwierigkeitsgrat [Level] liegt, verändern sich die Verhältnisse bei Nässe
zu Ungunsten um ein Vielfaches - da sollte man dann abwägen, ob es sich lohnt, ein nicht kalkulierbares Risiko einzugehen.
"Der Altmann läuft nicht weg, steht schon sehr lange am Ort und wird auch in der nächsten Zeit kaum seinen Standort ändern!"

Gallerie I

Berggasthaus Säntis [2485 m.ü.M.] ["Alter Säntis"]
Berggasthaus Säntis [2485 m.ü.M.] ["Alter Säntis"]
Berggasthaus Säntis [2485 m.ü.M.] ["Alter Säntis"]
Berggasthaus Säntis [2485 m.ü.M.] ["Alter Säntis"]
Säntis [2503 m.ü.M.], Berggasthaus Säntis [2485 m.ü.M.], Gross Schnee [~2200 m.ü.M.]
Säntis [2503 m.ü.M.], Berggasthaus Säntis [2485 m.ü.M.], Gross Schnee [~2200 m.ü.M.]
Lisengrat [2340 m.ü.M.], Säntis [2503 m.ü.M.], Wagenlücke [2075 m.ü.M.]
Blick in das Herz des Alpsteins - Altmann [2435 m.ü.M.], Ageteplatte [1939 m.ü.M.], Lisengrat [2340 m.ü.M.] und Säntis [2503 m.ü.M.]
Altmann [2435 m.ü.M.], Altmannsattel [2368 m.ü.M.] [Nordflanke], Rotsteinpass [2120 m.ü.M.],
Chalbersäntis [2376 m.ü.M.] - Einstieg in den Lisengrat [2340 m.ü.M.]

Chalbersäntis [2376 m.ü.M.] - [Treppenhaus-/stufen] - Einstieg in den Lisengrat [2340 m.ü.M.]
Lisengrat [2340 m.ü.M.]
Lisengrat [2340 m.ü.M.] - Blick auf den vernebelten Altmann [2435 m.ü.M.]
Lisengrat [2340 m.ü.M.] - Blick auf Wagenlücke [2075 m.ü.M.]
Lisengrat [2340 m.ü.M.]
Lisengrat [2340 m.ü.M.] - Blick auf den Altmann [2435 m.ü.M.]
Lisengrat [2340 m.ü.M.] - Blick auf Silberplatten [2158 m.ü.M.]
Der Herr des Alpsteins - Steinbock auf dem Lisengrat [2340 m.ü.M.]
Der Herr des Alpsteins - Steinbock auf dem Lisengrat [2340 m.ü.M.]
Die Herren des Alpsteins - Steinböcke auf dem Lisengrat [2340 m.ü.M.]

Lisengrat [2340 m.ü.M.] - Treppenhaus-/stufen
Lisengrat [2340 m.ü.M.] - Eine sehr spezielle Wegführung
Lisengrat [2340 m.ü.M.] - Blick auf Marwees [2056/1991 m.ü.M.], Meglisalp [1517 m.ü.M.] und Hundstein [2157 m.ü.M.]
Lisengrat [2340 m.ü.M.] - Blick auf den Rotsteinpass [2120 m.ü.M.] und Altmann [2435 m.ü.M.] / Fliswand
Lisengrat [2340 m.ü.M.] - Blick auf Ageteplatte [1896/1939 m.ü.M.] und Schäfler [1925 m.ü.M.]
Lisengrat [2340 m.ü.M.] - Blick auf Ageteplatte [1896/1939 m.ü.M.] und Marwees [2056/1991 m.ü.M.]
Lisengrat [2340 m.ü.M.] - Blick auf Wildhuser Schafberg [2373 m.ü.M.]
Lisengrat [2340 m.ü.M.] - Blick auf Berggasthaus Rotsteinpass [2120 m.ü.M.]
Aufstieg Altmannsattel/Fliswand [2368 m.ü.M.] - Blick auf Berggasthaus Rotsteinpass [2120 m.ü.M.]
Aufstieg Altmannsattel/Fliswand [2368 m.ü.M.] - Blick auf Berggasthaus Rotsteinpass [2120 m.ü.M.]

Nädligergrat [2334 m.ü.M.] - Blick auf Silberplatten [2158 m.ü.M.], Lisengrat [2340 m.ü.M.] und Säntis [2503 m.ü.M.]
Nädligergrat [2334 m.ü.M.] - Blick auf Wildhuser Schafberg [2373 m.ü.M.]
Altmannsattel [2368 m.ü.M.] - Blick auf Marwees [2056/1991 m.ü.M.], Hundstein [2157 m.ü.M.], Fälentürm [2224 m.ü.M.] und Roslenfirst [2151 m.ü.M.]
Altmannsattel [2368 m.ü.M.] - Blick auf Altmann [2435 m.ü.M.] - Gipfelkreuz
Altmannsattel [2368 m.ü.M.] - Blick auf Marwees [2056/1991 m.ü.M.]
Hundstein [2157 m.ü.M.]
Fälentürm [2224 m.ü.M.] und Hundstein [2157 m.ü.M.]
Rässegg [2293 m.ü.M.] - Blick auf Zwinglipasshütte [1999 m.ü.M.]
Zwinglipass [2011 m.ü.M.] - Blick auf Churfirsten [~2300 m.ü.M.] ["The Fab Seven"]
Die Herren des Alpsteins - Steinböcke unterhalb vom Altmann [2435 m.ü.M.]

Fälentürm [Westgipfel, 2224 m.ü.M.], Zwinglipass [2011 m.ü.M.] [Panorama -2933 x 800 px- vergrößern und im Fenster verschieben]
Roslenfirst [2151 m.ü.M.], Chreialpfirst [2126 m.ü.M.] [Im Vordergrund Strudel/Gletschermühle und Doline] [Panorama -2509 x 800 px- vergrößern und im Fenster verschieben]
Hundstein [2157 m.ü.M.], Roslenfirst [2151 m.ü.M.], Chreialpfirst [2126 m.ü.M.], Zwinglipass [2011 m.ü.M.] [Panorama -3217 x 800 px- vergrößern und im Fenster verschieben]
Altschnee am Zwinglipass [2011 m.ü.M.]
Ammonit
Altmann [2435 m.ü.M.] ["Alte Südwand"] und Rässegg [2293 m.ü.M.]
Häderenalp [1738 m.ü.M.] - unterhalb Zwinglipass [2011 m.ü.M.]
Fälenalp [1457 m.ü.M.] - Blick auf Berggasthaus Bollenwees [1470 m.ü.M.] am Fälensee
Berggasthaus Bollenwees [1470 m.ü.M.] am Fälensee
Fälensee [1470 m.ü.M.] - Blick auf Zwinglipass [2011 m.ü.M.] und Altmann [2435 m.ü.M.]

Bollenwees [1470 m.ü.M.] - Blick auf Rässegg [2293 m.ü.M.], Altmann [2435 m.ü.M.] und Fälentürm [2224 m.ü.M.]
Sämtisalp [1285 m.ü.M.] - Im Hintergrund der Sämtisersee [1209 m.ü.M.]
Sämtisalp [1285 m.ü.M.] - Blick auf Sämtisersee [1209 m.ü.M.]
Höhenprofil: Säntis - Altmannsattel - Zwinglipass - Bollenwees - P'bödeli - P'stil
Karte: Zwischen Säntis und Altmann
Karte: Zwischen Fälenalp und Pfannenstil
Livecam
LiveCam: Blick auf das Berggasthaus Säntis ["Alter Säntis"]
Livecam
Livecam: Blick in die Tiefe des Alpsteins
Alpine Ausrüstung - sozusagen das komplette Programm
Alpine Ausrüstung - sozusagen das komplette Programm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

117142